Get 20M+ Full-Text Papers For Less Than $1.50/day. Start a 14-Day Trial for You or Your Team.

Learn More →

Abfallreduktion im LebensmitteleinzelhandelWarenumverteilung

Abfallreduktion im Lebensmitteleinzelhandel: Warenumverteilung [Wie die Studien von Nitsche u. a. (2016) sowie Kuhn u. Sternbeck (2011) zeigen, ist die interne Lieferkette der Mehrzahl aller stationären Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland nicht für eine zweimal tägliche Belieferung von Filialen durch ein Regionallager ausgelegt. Die Belieferung mit der Frischware geschieht in der Regel einmal täglich (Kuhn u. Sternbeck, 2011, S. 31,42). Um auch im LEH mit der einmal täglichen Belieferung eine Abfallreduktion zu erreichen, wird in der vorliegenden Arbeit noch ein zweiter Lösungsansatz vorgeschlagen.] http://www.deepdyve.com/assets/images/DeepDyve-Logo-lg.png

Abfallreduktion im LebensmitteleinzelhandelWarenumverteilung

Springer Journals — Jul 20, 2018

Loading next page...
 
/lp/springer-journals/abfallreduktion-im-lebensmitteleinzelhandel-warenumverteilung-V6lp33v3er
Publisher
Springer Fachmedien Wiesbaden
Copyright
© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018
ISBN
978-3-658-23011-1
Pages
79 –104
DOI
10.1007/978-3-658-23012-8_5
Publisher site
See Chapter on Publisher Site

Abstract

[Wie die Studien von Nitsche u. a. (2016) sowie Kuhn u. Sternbeck (2011) zeigen, ist die interne Lieferkette der Mehrzahl aller stationären Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland nicht für eine zweimal tägliche Belieferung von Filialen durch ein Regionallager ausgelegt. Die Belieferung mit der Frischware geschieht in der Regel einmal täglich (Kuhn u. Sternbeck, 2011, S. 31,42). Um auch im LEH mit der einmal täglichen Belieferung eine Abfallreduktion zu erreichen, wird in der vorliegenden Arbeit noch ein zweiter Lösungsansatz vorgeschlagen.]

Published: Jul 20, 2018

There are no references for this article.